Letzte Beiträge

Der Musikverein Weiher 1900 e.V. möchte Euch gerne dazu einladen.

Angezapft wird um 18.30 Uhr durch Bürgermeister Toni Löffler unter den Klängen des Fanfarenzuges Weiher. Anschließend spielt der Musikverein Stettfeld zur Unterhaltung unserer Gäste – danach bringt ein DJ die Halle zum Toben.

Für das leibliche Wohl stehen natürlich bayrische Schmankerln bereit.

Gerne kann eine Tischreservierung unter Angabe des Namens und der Personenanzahl über die E-Mail-Adresse: schriftführer@mv-weiher.de erfolgen. Die reservierten Plätze werden bis 19 Uhr freigehalten. Danach erlischt die Reservierung.

Ferienprogramm 2022

Das Jugendorchester des Musikverein Weiher e.V. hat sich dieses Jahr erneut beim Ferienprogramm der Gemeinde Ubstadt-Weiher beteiligt. Mit 13 Kindern zwischen sieben und zehn Jahren wurden bei hitzigen Temperaturen „musikalische Kekse“ gebacken. Während ein Teil der Gruppe Keksteig knetete, konnten der andere Teil sich im Schulhof bei verschiedenen Spielen austoben. Nachdem alle Teige zubereitet waren, mussten diese zunächst in die Kühlung (bei der Hitze in den Gefrierschrank). Im Schulhof wurde die Kühlzeit mit dem Spiel „Wo ist Berta“ überbrückt. Als der Teig gut durchgekühlt war, konnten die Kinder verschiedene Noten aus dem Teig ausstechen oder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Im zehn Minuten Takt wurden die Kekse gebacken. So konnten zum Abschluss die fertigen Kekse mit Zuckerguss und bunten Streuseln verziert werden.

(Bericht von Patrick Machauer/Jugendteam)

Und nochmals wurde „Ja!“ gesagt

Am vergangenen Samstag gaben sich unsere Klarinettistin Melanie und ihr Holger das Ja-Wort.

Wir empfingen das frisch vermählte Paar vor der Kirche St. Marcellus in Stettfeld und brachten Ihnen bei heißem Sonnenschein mit „Bon Jovi-Rock Mix“, „Let me entertain you“ und „It’s a beautiful day“ ein Ständchen dar. 

Auch das Klarinettenregister gratulierte mit den Stücken „Glory Halleluja“ und der „Jupiter Hymn“ der Registerkollegin und ihrem Mann.

In ihrem neu gewählten Amt als 2. Vorstand gratulierte Marion Lang und überreichte ein Geldgeschenk sowie eine Beitrittserklärung für den Bräutigam und führte in ihren Glückwünschen die Vorteile dieses lebenslang gültigen Geschenkes auf. Berechtigt es doch, den Verein bei all‘ seinen Festen zu unterstützen und bei den Auftritten zu begleiten und zu bejubeln. Obendrein gab es gleich noch den ersten Jahresbeitrag für dieses wertvolle Geschenk dazu.

 

Liebe Melanie, lieber Holger, wir beglückwünschen Euch zu dem Entschluss, Euren Lebensweg gemeinsam gehen zu wollen. Wir wünschen Euch hierzu alles Gute!